Bernd Görtz
Bernd Görtz
Bernd Görtz
 Bernd Görtz
Bernd Görtz
Bernd Görtz
Semesterarbeit „Zeiträume“ _ 2011 _ Multifunktionswürfel
Dinge wandeln sich im Laufe der Zeit. Sie transformieren.
So verändert sich im Leben eines Menschen z.B. sein Umfeld, sein Anspruch auf geeignete ergonomische Möbel. Durch diesen Denkansatz entstand ein Würfel, der als leimloses Stecksystem funktioniert und eine Vielzahl von konstruktiven Möglichkeiten zulässt.
Jeder Würfel ist identisch mit dem Anderen. Es gibt zwei Würfelvarianten, wobei der dunkle Würfel das Endprodukt ist und der andere Würfeltyp ein Zwischenentwurf.

Die Maße betragen jeweils eine Kantenlänge von 7,5 cm.

Das Endprodukt wurde vom 4. Februar bis 4. März 2012 im Archeoforum in Lüttich ausgestellt.